ANDY VAN DUSK

today24.05.2024 32 5

Hintergrund
share close

Biografie Andy Van Dusk

2014 beginnt Andy Van Dusk alias Andre Heinle seine musikalische Laufbahn mit
Auftritten als DJ in seinem Wohnzimmer „Musikpark Fulda“.
Von 2014-2017 war er fester Bestandteil der Eventreihe Sound Of Tomorrow und
konnte schon bald mehr an Erfahrung sammeln.
Es zog ihn immer weiter in die Club Szene und das Nachtleben an den
Wochenenden deutschlandweit.
Hinzu kamen Bookings mit Stereoact, Plastik Funk und Talstrasse 3-5 um ein paar
Referenzen seinerseits zu nennen.
2019 dann das etwas andere Highlight für ihn „Kai Pokall(Sunset Project) schrieb
ihn an ob er mit ihm das Neon Festival in seinem bereits oben genannten
Wohnzimmer bespielen wolle – seine Antwort „Ja“
Und als wäre das noch nicht genug unterschrieb der DJ seinen ersten
Plattenvertrag bei Kai Pokall’s Newcomer Label Uncased Records – es folgte die
erste eigene Single Future Dreams und einige mehr.
2022 ging er weiter zum Label KHB Music wo ein Remake seiner zweiten Single
Feel So Lucky“ mit den Jungs von Boysco & Cocinero rausgebracht werden
konnte.
Anfang 2024 dann ein weiterer Release bei KHB Music, seine Single „Easy To Love“
die letzte ihrer Art in Sachen Electro House.
Nun startet er 2024 so richtig durch und geht mit seinem neu kreierten Sound einen
neuen Weg in Richtung Hands Up.
Am 14.06.2024 folgt dann auch gleich seine Single „Alone“ auf dem Label Mental
Madness Records.
Sein Motto: ,,Hands Up is Back

Rate it
0%